Thema AGB + Verträge
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Bild-19296

Lizenzen

Neue Regeln für Verwertungsgesellschaften: Was könnte sich ändern, was bedeutet das für Urheber?

4. August 2014 von · 4 Kommentare

Auch Deutschland wird sein Urheberrecht ändern müssen, um die neuen europäischen Regeln für Verwertungsgesellschaften umzusetzen. Die neue Richtlinie soll unter anderem mehr Wahlfreiheit und Wettbewerb bringen. Was sich in Deutschland bewährt hat, sollte aber nicht über Bord geworfen werden, so Gerhard Pfennig von der Initiative Urheberrecht im Gastbeitrag. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Creative Commons + Lizenzen · Politik + Recht

Webschau

Programm „Citizen Me“ will Datenökonomie sichtbarer machen

Bild-23688

Beim Handelsblatt berichtet Michaël Jarjour über das Programm „Citizen Me“, das über Nutzungsbedingungen von Plattformen informiert und das Bewusstsein für die Datenökonomie zu schärfen verspricht. Einmal installiert, schaut es nach, welche Programme auf dem Smartphone vorhanden sind und informiert, was die Anbieter mit Daten und Inhalten der Nutzer vorsehen: » mehr

Bild-23680

Studie

Was uns Facebooks Experimente lehren

14. Juli 2014 von · 6 Kommentare

Jetzt ist die Empörung groß: Facebook experimentiert mit unseren Gefühlen, wie aus einer jüngst veröffentlichten Studie hervorgeht. Damit steht Facebook nicht allein, Medien und IT-Unternehmen machen es jeden Tag. Es führt aber vor Augen, dass wir weder Einblick noch Kontrolle über die Algorithmen der Unternehmen haben, die unsere Daten nutzen. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Cloud · Cloud-News · Datenschutz · Facebook + Social Networks · Politik + Recht

Bild-10416

Verbraucherrechte

Generelles Widerrufsrecht, erweiterte Informationspflichten: Verbesserte Verbraucherrechte für digitale Geschäfte

13. Juni 2014 von

Heute treten in Deutschland neue gesetzliche Regelungen für Verbraucherrechte in Kraft. Darunter auch ein neues Widerrufsrecht bei digitalen Inhalten und Downloads sowie erweiterte Informationspflichten für Anbieter. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Politik + Recht · Verbraucherschutz

Bild-23365

Wochenrückblick

Klage gegen BND-Überwachung abgewiesen, Whatsapp-AGB, GEMA-Beteiligung

2. Juni 2014 von

Eine Klage gegen E-Mail-Überwachung durch den BND bleibt vorerst erfolglos, Verbraucherschützer gewinnen im Streit um Whatsapp-AGB, die GEMA darf Musikverlage an Urhebervergütungen beteiligen. Außerdem im Wochenrückblick: Gesetzentwurf zu offenen Daten, neues Löschformular bei Google, Snowden-Mails. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Datenschutz · Politik + Recht

Bild-16697

Vergütung

GEMA darf Musikverlage beteiligen – Gericht weist Klage des Musikers Bruno Kramm ab

30. Mai 2014 von

In einem kürzlich bekannt gewordenen Urteil gibt das Landgericht Berlin der GEMA Recht darin, die von ihr eingesammelten „Urhebererlöse“ auch anteilig an Musikverlage auszuschütten. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Musik + MP3 · Urteile

Bild-23341

AGB

Urteil zu Whatsapp: Kleingedrucktes auf Englisch reicht nicht

27. Mai 2014 von · 2 Kommentare

Der Messaging-Dienst Whatsapp ist auf Deutsch verfügbar, nur die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Datenschutzhinweise sind es nicht. Das ist unzulässig, so eine Entscheidung des Landgerichts Berlin. Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Datenschutz · Verbraucherschutz

Bild-22254

Wochenrückblick

Verfassungsrechtler zum Schutz vor Ausspähung, Whatsapp-Nutzungsrechte, Regulierungsreform

26. Mai 2014 von

Vor dem NSA-Untersuchungsausschuss sehen Verfassungsrechtler die staatliche Pflicht zum Schutz der Grundrechte verletzt, neue Nutzungbedingungen bei Whatsapp sorgen für Verwirrung, die Bund-Länder-Kompetenzen bei der Medienregulierung könnten überarbeitet werden. Außerdem im Wochenrückblick: Telekom zum Google-Kartellverfahren, Eco zur Störerhaftung, Bitcoin-Handel und Rechtekontrollen bei Vimeo. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Datenschutz · Politik + Recht

Webschau

PEN fordert Stärkung des Urheberrechts – auch gegenüber Verwertern

Bild-23128

Bei einer Tagung am Wochenende in Schwäbisch Hall stellte das deutsche PEN-Zentrum ein „Manifest für das Urheberrecht“ vor. Der PEN (Poets, Essayists, Novelists) ist die bekannteste internationale Schriftstellervereinigung. » mehr

Bild-22169

Neue AGB

Dropbox will Gerichte draußen halten – mit fraglichen Mitteln

17. März 2014 von David Pachali, John Weitzmann · 1 Kommentar

Der Cloudspeicherdienst Dropbox ändert seine Nutzungsbedingungen und möchte sich gerichtlichen Streit mit Nutzern sparen. Stattdessen sollen sie sich einem Schiedsverfahren unterordnen. Auf Nutzer in Deutschland passt die neue Klausel aber mehr schlecht als recht – besonders, wenn man den Dienst nur privat nutzt. » mehr

Themen: AGB + Verträge · Cloud · Cloud-News · Recht in der Cloud · Speicherdienste in der Cloud · Verbraucherschutz