Urheberrecht und kreatives Schaffen in der digitalen Welt
Thema Abmahnung + Anwalt
Libby Levi for opensource.com, CC BY-SA

Urheberrecht, Abofallen, Jugendschutz

Wie erkenne ich rechtswidrige Angebote im Internet?

16. April 2014 von · 2 Kommentare

Das Internet ist groß und bei vielen Angeboten weiß man nicht, ob sie legal sind oder nicht. Das betrifft das Urheberrecht, das Persönlichkeitsrecht und den Jugendschutz, aber auch Stolpersteine wie Abofallen oder andere betrügerische Angebote. iRights.info und klicksafe beantworten die wichtigsten Fragen. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz · Filesharing + Streaming · Grundwissen · Klicksafe · Youtube + Video

Teaserbild

In eigener Sache

Broschüre „Spielregeln im Internet“ jetzt aktualisiert und in vierter Auflage erhältlich

4. März 2014 von

Was tun bei Abmahnungen? Wann darf man Fotos von anderen bei Facebook hochladen? Wie legal sind Filehoster? Was tut man gegen Cybermobbing? Die Broschüre „Spielregeln im Internet – Durchblicken im Rechtedschungel 1” von iRights.info und klicksafe.de behandelt diese und weitere Rechtsfragen im Netz. Jetzt ist sie in der vierten, auf den neuesten Stand gebrachten Auflage wieder erhältlich. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz · Facebook + Social Networks · Filesharing + Streaming · In eigener Sache · Klicksafe · Musik + MP3 · Youtube + Video

Wochenrückblick

Landgericht Köln revidiert Redtube-Beschluss, Accountbindung, Usedsoft-Entscheidung

3. Februar 2014 von

Das Landgericht Köln revidiert einen Beschluss zur Herausgabe der Nutzerdaten für die Redtube-Abmahnungen, die Videospielfirma Valve darf nach einem Urteil an nicht übertragbaren Accounts festhalten, das ganze Urteil im Fall „Usedsoft II“ liegt jetzt vor. Außerdem im Wochenrückblick: Prosieben-Sat.1-Übernahme, Schufa-Daten und Nobelpreisnominierung für Edward Snowden. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz · Filesharing + Streaming · Games + Konsolen · Politik + Recht · Software + Open Source

Webschau
Teaserbild

Landgericht Köln revidiert: Herausgabe von Redtube-Nutzerdaten war nicht rechtmäßig

In der unendlich verwickelten Geschichte der Redtube-Abmahnungen gibt es heute eine weitere Wendung: Wie das Landgericht Köln mitteilt (PDF), hat es den Beschwerden von Anschlussinhabern gegen die Herausgabe ihrer Nutzerdaten vom Internetprovider in vier Fällen stattgegeben.

Foto: Johannes Otto Först, PD

Wochenrückblick

Modchips für Konsolen können legal sein, Fragdenstaat-Abmahnung, Friend-Finder-Urteil

27. Januar 2014 von

Der Europäische Gerichtshof erlaubt es, Schutzmaßnahmen bei Spielekonsolen für nicht rechtswidrige Zwecke zu umgehen, das Innenministerium mahnt die Plattform fragdenstaat.de ab, Facebook unterliegt erneut im Streit um den „Friend Finder” mit dem VZBV. Außerdem im Wochenrückblick: „Post von Wagner”, Tippfehler-Domains, Accountbindung und Google-Bildersuche. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz · Facebook + Social Networks · Games + Konsolen · Politik + Recht · Urteile

Blog

Der letzte Stand zu Redtube-Abmahnungen, Urmann + Collegen, The Archive AG und itGuards: Mediengespräch bei DRadio Wissen

20. Januar 2014 von · 7 Kommentare

Was ist der aktuelle Stand im so genannten „Fall Redtube“, den man wohl besser den Fall „Urmann, The Archive AG und itGuards“ nennen sollte? Das habe ich heute in meinem montäglichen Mediengespräch mit den Kollegen von Deutschlandradio Wissen besprochen, das leider wegen einer Programmreform des Senders nach rund knapp eineinhalb Jahren mein letztes dieser Art war. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · In eigener Sache · Politik + Recht · Rechtsdurchsetzung im Internet · Verbraucherschutz · Youtube + Video

Foto: Horia Varlan, CC BY

Wochenrückblick

Auch Regierung will mit Vorratsdaten warten, Redtube-Gutachten, Obama-Rede

20. Januar 2014 von

Nach dem Justizminister will nun auch die Bundesregierung mit Vorratsdaten vorerst warten, ein jetzt veröffentlichtes Gutachten zu den Redtube-Abmahnungen bringt keine Erkenntnisse, US-Präsident Obama hat Änderungen in Details zu den US-Geheimdiensten angekündigt. Außerdem im Wochenrückblick: Stiftung Warentest, Kiss-and-Tell-Journalismus, Pay-TV-Verträge. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Politik + Recht

Foto: Thomas Steg, CC BY

BGH zur Elternhaftung bei Filesharing, Justizministerium zu Streaming, BVMI-Boykottaufruf

13. Januar 2014 von

Eltern haften grundsätzlich nicht für Filesharing volljähriger Kinder, das Justizministerium sieht Streaming-Konsum nicht als Urheberrechtsverletzung, der BGH bejaht Haftung für fremde, aber selbst online gestellte Inhalte. Außerdem im Wochenrückblick: Urteil gegen Boykott-Aufruf der Musikindustrie, Einspruch per Mail, Gameforge-Urteil und Überwachungsstaat. » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Politik + Recht · Youtube + Video

Foto: Nancy Sims, CC BY-NC

Vorgehensweise bei Abmahnungen

Post vom Anwalt, was tun?

9. Januar 2014 von · 2 Kommentare

Regelmäßig hört man über Fälle, in denen Webseitenanbieter, Forumsbetreiber oder Nachrichtendienste kostenpflichtige Post vom Anwalt bekommen. Betroffen sind auch Privatpersonen, weil sie selbst oder Angehörige des Haushalts in Tauschbörsen gegen geltendes Recht verstoßen haben sollen. Die Forderungen in den Abmahnungen sind häufig drastisch, die Fristen kurz. Wie sollte man sich in einem solchen Fall verhalten? » mehr

Kategorien: Abmahnung + Anwalt · Ebooks + Hörbücher · Filesharing + Streaming · Grundwissen · Klicksafe · Musik + MP3 · Youtube + Video

Webschau
Teaserbild

Bundesgerichtshof: Anschlussinhaber muss Volljährige nicht belehren oder überwachen

Ohne Anhaltspunkte, dass ein Internetanschluss für Urheberrechtsverletzungen genutzt wird, haftet ein Anschlussinhaber nicht für das Handeln von volljährigen Familienangehörigen. Das hat der Bundesgerichtshof heute entschieden und ein anders lautendes Urteil des Oberlandesgerichts Köln aufgehoben.