Thema Ökonomie
  • Alle
  • Grundwissen
  • Video
Teaserbild

Yvonne Hofstetter, was ist wirklich neu an „Big Data“?

23. Oktober 2014 von

Alle reden von „Big Data“, die Technologien dahinter sind aber keine neue Erfindung, so die Unternehmerin Yvonne Hofstetter im iRights.info-Interview. „Datenfusion“ ist etwa in der militärischen Anwendung schon lange bekannt. Neu aber ist, dass sie zunehmend alle gesellschaftlichen Bereiche durchdringt. Einer Offenlegung von Algorithmen steht Hofstetter skeptisch gegenüber, fordert aber stärkere Kontrollmechanismen. » mehr

Themen: Cloud · Cloud-News · Datenschutz · Technologie · Ökonomie

Bild-24068

Schattenbibliotheken: Piraterie oder Notwendigkeit?

10. Oktober 2014 von · 2 Kommentare

In gewaltigen, frei zugänglichen Online-Datenbanken verbreiten anonyme Betreiber wissenschaftliche Literatur, ohne Beachtung des Urheberrechtes. Doch die digitalen Sammlungen sind nicht nur Piraterie, sie weisen auch auf große Versäumnisse der Wissenschaftsverlage hin – sagt der ungarische Piraterie-Forscher Balázs Bodó. Im Interview mit der Journalistin Miriam Ruhenstroth erklärt er, wieso die Schattenbibliotheken in Ost- und Mitteleuropa so gefragt sind und wie das Problem zu lösen wäre. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen · Wissenschaft · Ökonomie

Bild-20550

Weshalb das Kartellamt die Google-Beschwerde der VG Media ablehnt

22. August 2014 von · 3 Kommentare

Das Bundeskartellamt hat die Beschwerde der VG Media gegen Google abgewiesen. Google sei nicht verpflichtet, Leistungsschutz-Lizenzen von den Verlagen zu erwerben. iRights.info veröffentlicht und kommentiert hier das Schreiben des Kartellamts an die VG Media, die Springer, Burda und weitere deutsche Großverlage vertritt. » mehr

Themen: Politik + Recht · verwandte Schutzrechte · Ökonomie

Webschau

Programm „Citizen Me“ will Datenökonomie sichtbarer machen

Bild-23688

Beim Handelsblatt berichtet Michaël Jarjour über das Programm „Citizen Me“, das über Nutzungsbedingungen von Plattformen informiert und das Bewusstsein für die Datenökonomie zu schärfen verspricht. Einmal installiert, schaut es nach, welche Programme auf dem Smartphone vorhanden sind und informiert, was die Anbieter mit Daten und Inhalten der Nutzer vorsehen: » mehr

Bild-23671

Soundcloud verärgert mit Sperrungen und Kurswechsel seine Nutzer

11. Juli 2014 von

Die Musik-Plattform Soundcloud steht in der Kritik. Diesmal geht es nicht nur um die Sperrung von Musikstücken, sondern ganzer Nutzer-Konten durch den Musikkonzern Universal. Dahinter steht eine langsame, aber tiefgreifende Wandlung: Aus der Community-Plattform für Musik-Newcomer und DJs könnte eine Vermarktungsmaschine für globale Musikunternehmen werden. » mehr

Themen: Musik + MP3 · Netzkulturen · Sampling + Remix · Ökonomie

Bild-23370

Die Privatsphäre wurde halb verkauft, den Rest hat die Regierung gestohlen

5. Juni 2014 von · 6 Kommentare

Biete kostenlosen Webdienst, sammle Daten: Transaktionen zwischen Einzelnen scheinen die Internetindustrie und das Regulierungs-Modell im klassischen Datenschutz zu bestimmen. Edward Snowden aber hat vor Augen geführt, dass die Informationsgesellschaft in einer ökologischen Krise steckt, auf die es neue Antworten braucht. » mehr

Themen: Cloud · Cloud-News · Datenschutz · Politik + Recht · Ökonomie

Webschau

Entweder-oder-Typen, Crowdsourcing und Schatten-Archive: 12 Vorträge und Gespräche von der re:publica

Bild-23034

Die re:publica-Konferenz ist vorbei, mittlerweile stehen 185 Mitschnitte von Talks sowie Interviews zum Binge-Watching online. » mehr

Bild-23018

Warum wir einen freien Web-Index brauchen

12. Mai 2014 von · 7 Kommentare

Alle nutzen Google, aber kaum jemand denkt über Konsequenzen nach. Ab und an werden alternative Suchmaschinen gefordert, doch weder der Markt allein noch eine staatliche Suchmaschine versprechen Auswege aus der Monokultur. Ein freier Web-Index hingegen könnte Voraussetzungen schaffen, um die Suchmaschinen-Landschaft zum Blühen zu bringen. » mehr

Themen: Cloud · Cloud-News · Politik + Recht · Ökonomie

Teaserbild

Blog

Unsere Tipps für re:publica und media convention

5. Mai 2014 von

Morgen beginnt in der Station Berlin die dreitägige Netzkultur-Konferenz re:publica; zeitgleich beginnt am selber Ort der zweitägige Kongress media convention zu Medienpolitik und Medienwirtschaft statt. Wir haben aus dem umfangreichen Programm einige Diskussionen und Vorträge herausgesucht,  die wir für  interessant und empfehlenswert halten. » mehr

Themen: Kreativwirtschaft · Politik + Recht · Ökonomie

Bild-19296

Nur keine Angst: Unsere Kultur braucht kein Urheberrecht

23. April 2014 von · 13 Kommentare

Heute, am 23. April, ist der Welttag des Buches und des Urheberrechts, 1995 eingerichtet von der UNESCO. Der niederländische Politikwissenschaftler und Autor Joost Smiers nimmt den Tag zum Anlass, über die Marktverhältnisse der Inhaltewirtschaft und Gründe für eine Abschaffung des Urheberrechts nachzudenken. » mehr

Themen: Politik + Recht · Urheberrechtsreform · Ökonomie