• Alle
  • Grundwissen
  • Video
Webschau

Gericht: Auch Lagemeldungen des Verteidigungsministeriums urheberrechtlich geschützt

Bild-24219

Einem Urteil des Landgerichts Köln zufolge kann das Bundesverteidigungsministerium für wöchentlich erstellte Lagemeldungen einen Urheberrechtsschutz geltend machen. Das berichtet heute die Webseite „Augen geradeaus““. Damit ist die Klage des Ministeriums gegen die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ), die entsprechende Dokumente veröffentlicht hatte, zwar in erster Instanz erfolgreich, jedoch noch nicht rechtskräftig. Der am Verfahren beteiligte Ex-WAZ-Redakteur David Schraven sagte gegenüber Rights.info: Die Dokumente bleiben online, und ich gehe bis zum Bundesverfassungsgericht, um das durchzusetzen. Bis das geklärt ist, kann ich dafür sorgen, dass die Dokumente immer online abrufbar sind und werde das auch tun. » mehr

Webschau

Twitter lenkt ein: Twitpic-Archiv bleibt nun doch erhalten

Bild-24207

Die Kurznachrichtenplattform Twitter will nun doch das Archiv der Foto- und Videoplattform Twitpic erhalten. Die rund 800 Millionen gespeicherten Bilder sollen online verfügbar bleiben, meldet The Guardian. Der drohende Verlust eines global gewachsenen Kulturguts scheint damit abgewendet. » mehr

Bild-24199

Dossier

Big Data

Daten zu sammeln, zu kombinieren und zu nutzen, wird immer leichter – unter anderem, weil wir jeden Tag eine Menge produzieren. Alles in der digitalen Welt hinterlässt Datenspuren, wird messbar. Bringt das neue Erkenntnisse, ist alles nur ein Hype, braucht es digitale Staudämme? Das iRights.info-Dossier behandelt „Big Data“ aus unterschiedlichen Perspektiven. » mehr

Themen: Cloud · Datenschutz · Politik + Recht

Bild-24170

Blog

In eigener Sache: OER-Broschüre jetzt in aktualisierter Auflage verfügbar

29. Oktober 2014 von · 1 Kommentar

Der Ratgeber „Offene Bildungsressourcen (OER) in der Praxis“, herausgegeben von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB), wendet sich an Lehrkräfte und Multiplikatoren der schulischen und außerschulischen Bildung. Nachdem die erste Auflage vergriffen war, erscheint nun die zweite, aktualisierte Fassung, gedruckt und als PDF-Version. Die Broschüre wurde vom iRights.Lab umgesetzt, Autor ist John Weitzmann. » mehr

Themen: Bildung + Wissen · Creative Commons + Lizenzen · In eigener Sache

Webschau

Raumfahrtklänge to go: NASA veröffentlicht Teile ihres Audioarchivs auf Soundcloud

Bild-24164

Die Höllengeräusche beim Start einer Rakete, das sphärische Fiepsen interstellarer Plasma-Sounds oder historische Funksprüche der Apollo-Astronauten. Solche und weitere Audioschnipsel aus ihrem Archiv hat die US-amerikanische Weltraumagentur NASA kürzlich auf dem Audioportal Soundcloud zugänglich gemacht, meldet die Website Ingenieur.de. » mehr

Bild-23174

EuGH entscheidet pro Embedding, Razzien gegen kinox.to, Verlage geben Gratiseinwilligung

27. Oktober 2014 von

Der Europäische Gerichtshof erlaubt urheberrechtlich das Einbetten fremder Inhalte, Ermittler gehen gegen mutmaßliche kinox.to-Betreiber vor, Verlage in der VG Media erlauben Google, Snippets gratis anzuzeigen. Außerdem im Wochenrückblick: Bayern darf Kfz-Kennzeichen erfassen, Störerhaftung und „German Angst“. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Datenschutz · Filesharing + Streaming · Politik + Recht

Bild-24156

EuGH-Beschluss: Einbetten fremder Inhalte verletzt in der Regel keine Urheberrechte (Update)

24. Oktober 2014 von · 2 Kommentare

Wer einen fremden Inhalt wie etwa ein Video woanders einbettet, muss im Normalfall wohl nicht mehr fürchten, damit eventuell Urheberrechte zu verletzen. Das ergibt sich einem Bericht zufolge aus einem Beschluss des Europäischen Gerichtshofs. » mehr

Themen: Abmahnung + Anwalt · Filesharing + Streaming · Youtube + Video

Webschau

Kanadische Open-Media-Aktivisten stellen Report und Agenda für „unsere digitale Zukunft“ vor

Bild-24151

Die kanadischen Netzaktivisten von „Open Media“ stellen unter dem Titel „Unsere digitale Zukunft“ eine crowdbasierte politische Vision zur Freiheit im Netz vor. » mehr

Teaserbild

Yvonne Hofstetter, was ist wirklich neu an „Big Data“?

23. Oktober 2014 von

Alle reden von „Big Data“, die Technologien dahinter sind aber keine neue Erfindung, so die Unternehmerin Yvonne Hofstetter im iRights.info-Interview. „Datenfusion“ ist etwa in der militärischen Anwendung schon lange bekannt. Neu aber ist, dass sie zunehmend alle gesellschaftlichen Bereiche durchdringt. Einer Offenlegung von Algorithmen steht Hofstetter skeptisch gegenüber, fordert aber stärkere Kontrollmechanismen. » mehr

Themen: Cloud · Cloud-News · Datenschutz · Technologie · Ökonomie

Bild-24143

Wissenschaftsorganisationen mit neuem Ratgeber: Open-Access-Publikationsfonds

21. Oktober 2014 von

Damit wissenschaftliche Veröffentlichungen frei zugänglich werden, müssen Autoren häufig Publikationsgebühren an die Rechteinhaber zahlen. Für finanzielle Unterstützung sorgen Publikationsfonds. Wie sich solche Fonds planen und aufbauen lassen, erläutert eine neue „Handreichung“ der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen. » mehr

Themen: Autor + Text · Bildung + Wissen