Blog
Blog

Heute in Leipzig: Schutzrechte – Fluch oder Segen?

14. Mai 2012 von

Zur Frage “Sind Schutzrechte für Kreative Fluch oder Segen?” diskutieren am Montag um 19 Uhr im LOFFT Leipzig:

- Sebastian Krumbiegel – Musiker
- Meike Laaf – die tageszeitung
- Matthias Leonardy – GVU – Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen)
- Philipp Otto – iRights
- Wolfgang Senges – C3S – Cultural Commons Collecting Society.

Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltungsreihe FOKUS wird vom Verein Kreatives Leipzig gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes präsentiert.

Themen der Fokus-Reihe sind 2012: Gentrifizierung und Kreativwirtschaft, Kooperation vs. Wettbewerb, Schutzrechte, Selbstausbeutung oder auch Kunst und Kommerzialisierung.

Themen: Allgemein · Politik + Recht · Veranstaltungshinweise

Was sagen Sie dazu?