Blog
Blog

iRights auf der CeBIT in Kooperation mit dem Heise-Verlag

24. Februar 2012 von

“Gut, böse oder irgendwas dazwischen?” lautet der Titel der Podiumsdiskussion zu DRM auf der diesjährigen CeBIT, die wir – zum ersten Mal – in Kooperation mit dem Heise Zeitschriften Verlag veranstalten.

iRights.info-Redakteur Philipp Otto wird die Diskussion mit Christine Kreye vom Heise Zeitschriften Verlag, Matthias Kirschner von der Free Software Foundation Europe und Matthias Spielkamp von iRights.info moderieren. Anschließend wird iRights.info-Redakteur  Dr. Till Kreutzer einen Vortrag halten mit dem Titel  “Urheberecht und Cloud Computing: Verschwinden die Nutzerrechte in der Datenwolke?”

Weitere Kooperationspartner des Heise-Verlags für das Forum sind das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) und das Institut für Rechtsinformatik der Universität Hannover.

Das vollständige Programm des Heise-Forums, in dessen Rahmen unsere Veranstaltungen laufen, gibt es hier: PDF, 700 kb. Ort ist der Stand des Heise Zeitschriften Verlags in Halle 5, Stand F18. Die iRights-Veranstaltungen finden statt am Mittwoch, dem 7. März, von 15 bis 18 Uhr.

 

Themen: In eigener Sache

Schlagwörter:

1 Kommentar

  • 1 Kleiner iRights-Rückblick 2012 am 31. Dezember, 2012 um 15:15

    [...] oben erwähnt auf der Republica, haben in Kooperation mit dem Heise-Verlag auf der Cebit 2012 eine Diskussionsrunde durchgeführt. Auf der Frankfurter Buchmesse haben wir zusammen mit dem Börsenverein des Deutschen [...]

Was sagen Sie dazu?